Jahrbuch der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung

Das Jahrbuch für Kinder- und Jugendliteraturforschung
wurde bis 2015 in gedruckter Fassung in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz und in Verbindung mit dem Institut für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität (Frankfurt am Main) und der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz (Berlin)/ Kinder- und Jugendbuchabteilung von Bernd Dolle-Weinkauff, Hans-Heino Ewers und Carola Pohlmann herausgegeben.

Seit 2017 wird das Jahrbuch Open-Acces von Gabriele von Glasenapp, Emer O’Sullivan, Caroline Roeder, Michael Staiger, Ingrid Tomkowiak für die Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz, in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung herausgegeben.

Jahrbuch der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung 2019 | GKJF

Fakt, Fake und Fiktion ist online abrufbar.