Aktuelles
07.11.2022
 

Subjektivität und Formalismus. Briefe in Kinder- und Jugendmedien

07.11.2022
 

CFP: „Schreiben!“. Autorschaft, Schreibpraxen und -formate im Feld der Kinder- und Jugendmedien, Königswinter

07.11.2022
 

CFP: Sammelband – Antonia Michaelis’ Werk: Analysen und didaktische Perspektiven

04.11.2022
 

Ausstellung: Bilderbuchkunst

Das Buch als künstlerisches Medium

31.10.2022
 

Kindergeschichten, Gedichte, Erinnerungen

Herausgegeben und kommentiert von Werner Wintersteiner

26.09.2022
 

Ausschreibung: "Schreibzeit"

Förderprogramm für Autor*innen kinder- und jugendliterarischer Texte


Die Schriftenreihe der ÖG-KJLF

Band 18

Susanne Blumesberger; Wynfrid Kriegleder; Ernst Seibert (Hg.):
Kinderliteratur als kulturelles Gedächtnis. Beiträge zur historischen Schulbuch-, Kinder- und Jugendliteraturforschung II

[= Kinder- und Jugendliteraturforschung in Österreich. Veröffentlichungen d. Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung; 18]

2021, ISBN 978-3-7069-1091-0, 420 S., Klappenbrosch.
€ [A] 38,00 / € [D] 37,00

Der Band ist über den Praesens Verlag erhältlich.

Inhalt
open access


libri liberorum
Jahrgang 23/ Heft 58/ 2022

Die Bestellung des Heftes erfolgt über den Praesens Verlag.

Sonja Schreiner (Hg.):
Kindgerechte „Arbeit am Mythos“ II. Noch mehr moderne Rezeptionsstrategien von der Adaptation bis zur Transformation
[= libri liberorum. Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendliteraturforschung, Jahrgang 23 | Heft 58 | 2022]
2022, ISSN 1607-6745, 68 S., brosch.
€ [A] 8,90 / € [D] 8,70

open access 
OJS

Alle libri liberorum Hefte sind auch digital auf PHAIDRA und dem Online Journal System(OJS) der Universität Wien abrufbar.

Ab dem libri liberorum Heft 51 sind die einzelnen Beiträge auf OJS einsehbar.